DATENSCHUTZHINWEISE FÜR DEN INTERNETAUFTRITT LIXIANA.DE

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und den Angeboten auf unseren Webseiten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und bei der Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben, wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie und, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die Daiichi Sankyo Deutschland GmbH, Zielstattstraße 48, 81379 München, vgl. dazu auch unser Impressum.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: service@daiichi-sankyo.de

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheiden sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder sich in den geschützten Bereich für Health Care Professionals (HCP) einloggen:

a. Informatorische Nutzung

Für die rein informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Dies sind insbesondere die folgenden:

- Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten,
- Ihr Browsertyp,
- die Browsereinstellungen,
- das verwendete Betriebssystem,
- die von Ihnen zuletzt besuchte Seite,
- die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.) sowie
- Ihre IP-Adresse.

Bis auf die IP-Adresse erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch diese Daten ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um den Abruf und die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots.

Zu diesen Zwecken verwenden wir auch die IP-Adresse. Diese speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

b. Einloggen in den nicht öffentlichen Bereich

Wir bieten zudem registrierten Nutzern die Möglichkeit, sich in den nicht öffentlichen Bereich einzuloggen. Dieser ist Health Care Professionals vorbehalten.

Sie können sich über einen vorhandenen „DocCheck.com“-Account anmelden. Das DocCheck-Login-Formular erscheint auf unserer Webseite in einem iFrame. Ihre eingegebenen Zugangsdaten (Usernamen und Password) werden an den DocCheck-Login-Server weitergeleitet und geprüft, also zu dem externen Anbieter DocCheck Medical Services GmbH, Vogelsanger Straße 66, 50823 Köln. Für dieses Verfahren gelten Vorgaben und Datenschutzhinweise von DocCheck.com. Im Falle einer erfolgreichen Anmeldung bei DocCheck.com wird uns dies mitgeteilt und Sie erhalten in Folge bei uns Zugriff auf den nicht öffentlichen Bereich.

Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Login-Daten erfolgt jeweils zum Zweck Ihrer Authentifizierung.

Datenschutzrechtliche Einwilligung

Verschiedene Services können wir nur erbringen, wenn uns für die dafür erforderliche Nutzung Ihrer Daten Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung vorliegt. In solchen Fällen fragen wir diese explizit von Ihnen ab und erläutern Ihnen die Details dazu.

Eine etwaig erteilte Einwilligung können Sie im Anschluss jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie dies unserem Außendienst gegenüber mitteilen oder eine E-Mail an service@daiichi-sankyo.de senden.

Einsatz von Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Wir setzen einerseits sogenannte Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Diese Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

Daneben setzen wir auch persistente Cookies ein, also solche, die auch nach Ende Ihres Besuchs bei Ihnen gespeichert bleiben (auch als dauerhafte Cookies bezeichnet). Zweck dieser Cookies ist,

- Sie bei einem erneuten Besuch unserer Webseiten wiedererkennen zu können,
- Ihre Eingaben oder Einstellungen der Seite vom ersten Besuch beizubehalten,
- zu analysieren, wie unsere Seite für wiederkehrende Besucher verbessert werden kann.

Neben Cookies, die wir selbst setzen, können auch Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, solche Cookies setzten (sogenannte Third Party Cookies). Aktuell arbeiten wir in dieser Weise mit DocCheck.com (Authentifizierung für den nicht öffentlichen Bereich, siehe oben unter 3.b.) zusammen. Hinzu kommt eine Zusammenarbeit mit Google, siehe dazu ausführlich die folgende Ziffer.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll, und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session-Cookies zuzulassen.

Über diese Browsereinstellungen können Sie zudem feststellen, wie lange dauerhafte Cookies gespeichert werden, und diese auch wieder löschen.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

Einsatz von Google Analytics

Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen.

Um dies zu ermitteln, setzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), ein. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben dabei die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de oder klicken Sie auf diesem Link, um Google Analytics für die Webseite lixiana.de zu deaktivieren.

Einsatz von technischen Dienstleistern

Wir greifen im Rahmen des Betriebs unseres Internetauftritts auf externe Dienstleister zurück, die uns technisch unterstützen. Diese haben wir sorgfältig ausgewählt und mit ihnen – soweit ein Zugriff auf personenbezogene Daten möglich ist – den gesetzlichen Anforderungen entsprechende vertragliche Vereinbarungen abgeschlossen.

Weitervermittlung auf externe Webseiten und Dienste

Wir haben verschiedene Services von Drittanbietern in unsere Webseiten integriert, wie etwa die Anmeldung zu unserem geschützten Bereich über DocCheck.com. Technisch verlassen Sie in diesen Fällen unsere Webseiten und betreten die Webseiten des jeweiligen Drittanbieters. In solchen Fällen ist damit alleine der jeweilige Drittanbieter für die etwaige Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten zuständig und verantwortlich. Bitte wenden Sie sich daher für etwaige Fragen in solchen Fällen direkt an die Drittanbieter.

Soweit wir Sie per Link auf die Webseiten von Drittanbietern weitervermitteln, gilt dies ebenfalls.

In beiden Fällen weisen wir Sie darauf hin, dass ein bestimmter Bereich unserer Webseite von einem Drittanbieter angeboten wird oder eine Weitervermittlung an einen solchen erfolgt.

Nutzungsprofile und Widerspruchsrecht

Soweit wir im Rahmen des gesetzlich Zulässigen Nutzungsprofile zu Zwecken der Werbung, Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten erstellen und verwenden, erfolgt dies nur in pseudonymisierter Form und ohne dass diese mit dem Träger des Pseudonyms zusammengeführt werden. Zudem steht Ihnen in solchen Fällen ein jederzeitiges Widerspruchsrecht zu. Ihr Widerspruchsrecht können Sie ausüben, indem Sie eine E-Mail diesbezüglich an service@daiichi-sankyo.de schreiben.

Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Kontakt

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an den Daiichi Sankyo Datenschutzbeauftragten, der Ihnen gerne weiterhilft. Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen. Daiichi Sankyo Deutschland GmbH ist Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e. V. (GDD).